Präventives Fasten

Wann ist Präventives Fasten sinnvoll?

 

Zur Vorbeugung von sogenannten " Zivilisationskrankheiten"

  • Änderung des Lebensstils," festgefahrenden" Ernährungsgewohnheiten ( Fast food, Fertiggerichte...)
  • Erhöhter arterieller Blutdruck
  • Erhöhte Fettwerte, Leberwerte, leichtes Übergewicht
  • Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels ( beginnender Diabetes)
  • Entwöhnung vom Rauchen
  • Zur Stressbewältigung
  • Bei familiären Risikofaktoren - Vorbelastung