Kräuterkörbe

Banner_2Bei kleinen oder größeren Wehwehchen muss der erste Gang nicht zwangsläufig in die Apotheke führen. Der Weg in den eigenen Garten verwöhnt nicht nur das Auge, sondern auch das Portemonnaie. Und damit Sie auch die richtigen Heilpflanzen für Ihre Beschwerden finden und einsetzen zu wissen, haben wir ganz neu die "Kräuterkörbchen“ in unser Angebot aufgenommen.

 

Speziell nach Krankheiten, Beschwerden und Symptomen haben wir vier bis sechs Heilpflanzen in einem dekorativen Flechtkörbchen zusammengestellt.

 

So hilft das "Schlaf-Körbchen“ bei Einschlaf- und Schlafstörungen, das "Gute-Laune-Körbchen“ beruhigt gestresste Nerven und Seelen nach einem anstrengendem Tag.

 

Bei typisch weiblichen Beschwerden stellen die Pflanzen des "Frauen-Körbchens“ das Durcheinander geratene Gleichgewicht wieder her.

Das "Bauchwohl-Körbchen“ lindert verschiedene Beschwerden im Magen-Darm-Bereich. Für alle Rheumageplagten haben wir starke Heilpflanzen für rheumatische Beschwerden, Gicht und Arthritis im "Rheuma-Körbchen“ kombiniert.

 

Aus der Reihe fällt hier unser "Tee-Körbchen“. Die wohltuenden Eigenschaften dieser Pflanzen liegen eher in dem Bereich der Entspannung und des Teegenusses. Die Kombination aus Apfelminze, Monarde und Zitronenmelisse ergibt einen herrlich erfrischenden Tee – heiß oder kalt als Eistee genossen.

 

Das Besondere an den Kräuterkörbchen ist die als Steckbrief verpackte Information zu Pflege, Ernte, Verwendung und Inhaltsstoffen der jeweiligen Heilpflanzen.

 

Natürlich stellen wir auch gerne einen Korb nach individuellen Wünschen zusammen.

 

Besuchen Sie uns einfach oder lassen Sie sich telefonisch (039365 94139) beraten.

 

Fragen… Jetzt kontaktieren.